Zur Geschichte der Energiegenossenschaft

Bereits im November 2008 wurde die Energiegenossenschaft im Weissacher Tal gegründet. Ihren Namen erhielt sie durch einen Wettbewerb, in dem die Bürgerinnen und Bürger des Weissacher Tals aufgefordert wurden, Namensvorschläge einzureichen. Gewonnen hat damals mit „Energiegemeinschaft Weissacher Tal" der Vorschlag von Melanie Aupperle aus Unterweissach, Werbekauffrau bei der Werbeagentur Geffken, von der dann auch das Logo entwicklet wurde.

Gründungsvorstand und -aufsichtsrat 2008

Udo Schmülling (stellvertretender Vorsitzender), Frank Müller (technischer Vorstand), Rolf Heller (kaufmännischer Vorstand), Bernd Hecktor (von links, vordere Reihe) sowie Erhard Braun, Steffen Reiz, Rudolf Scharer (Geschäftsstelle). Bürgermelster lan Schölzel (Vorsitzender des Aufsichtsrats) und Notar Manfred Keck (von links, hintere Reihe).

Besuchen Sie unser Archiv!

Alles weitere zur Geschichte der Energiegemeinschaft Weissacher Tal finden Sie in unserem umfangreichen |>>> Archiv

Infos / Presse